Raphael: Philosophie des Seins_cover

 

Raphael

Philosophie des Seins

Hinweise für eine gute Regierung

240 Seiten
Leinen/Lesebändchen/Schutzumschlag
Preis: 24,- €(D)
ISBN: 978-3-943304-29-9

Interner Link in dieses Fensterbestellen

 

Philosophie des Seins richtet sich an jene Leser und Leserinnen, die auf der Suche nach einer gesellschaftspolitischen Lebensform sind, die durch ethische Prinzipien inspiriert ist und daher Frieden und Gerechtigkeit erzeugen kann.

In einem Dialog zwischen Raphael und einer Gruppe von Personen, die verschiedenen ideologischen Ausrichtungen angehören, tauchen einige grundlegende Fragen auf:

  • Kann die Politik, wie sie im Allgemeinen aufgefasst wird, die Probleme des Individuums lösen?
  • Sind die politischen Ideologien in ihren fundamentalen Motivationen gültig?
  • Gibt es eine politische Philosophie, die die psycho-spirituellen Ansprüche des Individuums und auch die kontingenten, materiellen Anforderungen der Gesellschaft in Angriff nehmen kann?

 

Raphaels Antworten helfen zu klären, auf welchen Prinzipien eine Norm und eine Ethik basieren müssten zur Verwirklichung einer »guten Regierung«.

Um den Engpässen des individuellen und gesellschaftlichen Konflikts entkommen zu können, ist eine Lebensanschauung erforderlich, die jenseits von der »politischen Partei«, jenseits des »religiösen Sektierertums« und jenseits der »kulturell-wissenschaftlichen Gruppierung« steht, daher jenseits von jedem Ego-Interesse eines Individuums, einer Nation oder einer Ethnie.

»Allegorie der guten Regierung« von Ambrogio Lorenzetti
Darstellungen der Sapientia (Weisheit), der Jus­titia (Gerechtigkeit) und der Concordia (Eintracht) auf dem Fresko »Allegorie der guten Regierung« von Ambrogio Lorenzetti (14. Jh.) im Palazzo Pubblico von Siena