März 2013:

Der neue Papst heißt Franziskus. Welche Symbolik steckt hinter der Namenswahl? Leseprobe zum Thema und weitere Lesetipps aus unserem Buch fnden Sie Interner Link in dieses Fensterhier.

Initiatenorden und Mysterienschulen
Band 1
Band 2

 

Lothar Diehl

INITIATENORDEN UND MYSTERIENSCHULEN

Ein Führer für Suchende auf den Erkenntniswegen des Westens

Band 1: Das geschichtliche Erbe

ca. 357 Seiten, kartoniert, mit zahlreichen sw-Abbildungen

fabrica libri ISBN 978-3-935937-65-8, Preis: 19,50 EUR

Band 2: Die Orden und Gemeinschaften

ca. 436 Seiten, kartoniert, mit zahlreichen sw-Abbildungen

fabrica libri ISBN 978-3-935937-72-6, Preis: 19,50 EUR

Interner Link in dieses FensterBestellung

Dieses umfangreiche Grundlagenwerk wurde für die Neuausgabe gründlich überarbeitet und aktualisiert. Damit hat der Suchende auf einem manchmal durch die Vielzahl der Orden und Schulen verwirrend erscheinenden Terrain einen zuverlässigen Führer zur Hand. Dabei versteht es Lothar Diehl, das komplexe Thema auch Außenstehenden anschaulich zu vermitteln und sein umfangreiches Wissen über geisteswissenschaftliche und esoterische Themen spannend und allgemeinverständlich darzustellen.

Der – gegenüber der Erstauflage – wesentlich erweiterte Umfang des Werkes machte eine Aufteilung in zwei Bände notwendig. 

Der erste Band beinhaltet eine allgemeine Einführung in das Thema und klärt wichtige Begriffe ab. Das Hauptkapitel schließlich schildert unser geschichtliches Erbe, das von der abendländischen Variante des Christentums geprägt ist und die Bruderschaften mit ihrem "Geheimwissen" in den Untergrund abwandern ließ.

Im zweiten Band werden die geistigen Grundlagen der einzelnen Mysterienschulen und Gemeinschaften beschrieben, soweit dies möglich ist. Es sind dies initiatorische Bruderschaften wie die ROSENKREUZER, KABBALISTEN, PYTHAGOREER, MARTINISTEN und FREIMAURER, die aus den ehemaligen Geheimgesellschaften hervorgingen. Weitere Kapitel behandeln DRUIDEN und ODD FELLOWS, THEOSOPHEN und ANTHROPOSOPHEN sowie neuere Strömungen. Soweit sie bei uns noch oder wieder tätig sind und ihre Lehrsysteme in deutscher Sprache zur Verfügung stellen, wurden sie alle in diesen Band aufgenommen. Umfangreiches Referenzmaterial rundet das Werk ab.

      *  *  *

"Suchen – ist das Ausgehen von Altbekanntem und das Finden-Wollen von bereits Bekanntem im Neuen.

Finden – das ist das völlig Neue ... ist ein Wagnis – ein heiliges Abenteuer! Die Ungewissheit solcher Wagnisse können eigentlich nur jene auf sich nehmen, die sich im Ungeborgenen geborgen wissen, die in der Ungewissheit, in der Führerlosigkeit geführt werden, die sich im Dunklen einem unsichtbaren Stern überlassen, die sich vom Ziel anziehen lassen und nicht – menschlich beschränkt und eingeengt – selbst den Weg zum Ziel bestimmen.

Dieses Offensein für jede neue Erkenntnis, außen wie innen, das ist das Wesenhafte des modernen Menschen, der in aller Angst des Loslassens doch die Gnade des Gehaltenseins im Offenwerden neuer Möglichkeiten erfährt."

Pablo Picasso