Jaideva Singh

Jaideva Singh (1893-1986) war ein großer Gelehrter der Musik, Philosophie und des Sanskrit. Er stand dem Y.D.College in Lakhimpur Kheri vor, war Chefproduzent beim All-India-Radio und unter anderem Vorsitzender der U.P. Sangit Natak Akademie. 1974 wurde er von der indischen Regierung mit dem Padma Bhushan Preis ausgezeichnet. Später siedelte er nach Varanasi über, um mit M.M. Gopinath Kaviraj zu studieren. Den letzten Teil seines Lebens widmete er dem Studium des Kashmir-Shivaismus.

Er übersetzte eine Reihe grundlegender Texte zu diesem Thema aus dem Sanskrit ins Englische. Gabriele Schindler übernahm die Übertragung ins Deutsche, so dass wir das Werk von Jaideva Singh jetzt auch erstmalig dem deutschsprachigen LeserInnenkreis zugänglich machen können.