Vera Zingsem beim Vortrag in Hechingen (2010)
Vera Zingsem beim Vortrag in Hechingen (Februar 2010) Foto: Bernd Ullrich

Vera Zingsem

Vera Zingsem

Vera Zingsem ist Theologin und (Tanz-)Pädagogin und lebt als freie Autorin und (FH-)Dozentin in Tübingen. Als vergleichende Mythenforscherin und -erzählerin hat sie sich einen Namen auch über die Grenzen Deutschlands hinaus gemacht. Einen Schwerpunkt ihrer Arbeit bildet die Symbolik des Weiblichen in den Religionen der Welt.

Weitere Veröffentlichungen u. a.:

- Lilith, Adams erste Frau

- Schlangenfrau und Chaosdrache

- Sind die Weltreligionen friedensfähig?

Vera Zingsem ist auch Autorin von Märchen, zuletzt erschien ihr preisgekröntes Märchen "Das Geheimnis der Sonne".

Foto: Andrea Birkle

 

Vera Zingsem in Stuttgart. Am 13. 2. 2009 feierte der Stuttgarter Märchenkreis sein 20-jähriges Jubiläum. Vera Zingsem hielt einen Festvortrag und wählte das Thema "Am Anfang war die Schlange, oder: Der Brunnen, aus dem die Märchen schöpfen". (Das Foto zeigt die Autorin beim Signieren ihres Interner Link in dieses FensterBuches "Der Himmel ist mein, die Erde ist mein".)